Garden at Marina Bay

Singapur ist eine grüne Stadt. Das konnten wir schon freudig feststellen. Doch den grünsten (und meiner Meinung nach schönsten) Teil der Stadt hatten wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht gesehen.

Der Marina City Park befindet sich fast direkt neben dem Marina Hotel. Dieser Park beinhaltet neben einer großen, frei zugänglichen Grünfläche mit vielen schönen Beeten und kleinen Teichen weitere sehenswerte Attraktionen, für welche man allerdings Eintritt zahlen muss. Zum einen gibt es zwei riesige Gewächshäuser. In einem befinden sich Beete mit variierenden Blumenausstellungen. Das andere beinhaltet den größten Indoorwasserfall der Welt. Wir entschieden uns, den Wasserfall anzugucken. Und das hat sich wirklich gelohnt.


  
Als wir das Glasgebäude betraten wehte uns eine kühle Briese entgegen. Bei Temperaturen über 30 Grad (in einer Stadt ohne Möglichkeiten sich großartig abzukühlen) hat sich der Besuch allein schon deswegen gelohnt 😄. Direkt hinter der Eingangstür befindet sich schon der eindrucksvolle Wasserfall. Vor einer grünbewachsener Wand rauscht das Wasser einige Meter in die Tiefe. Direkt unten am Geländer zu stehen und nach oben zu sehen, während einen ein leichter Nebel umgibt ist ein tolles Gefühl. Nachdem man dieses Meisterwerk bestaunt hat, führt ein Weg nach oben in die Kuppel, von wo aus ein Rundgang um den künstlichen Berg beginnt. Die ganze Zeit über ist man umgeben von den unterschiedlichsten Pflanzen die in einem saftigen Grün strahlen, als die Sonne kurz durch das Glas scheint. Die tropischen Blumen, die in verschiedenen Farben blühen, bilden kleine Farbtupfer, die die grüne Wand zieren. Auf dem Weg findet man viele Schilder, die die Pflanzen beschreiben und erklären auf welcher Ebene man sich gerade in der tropischen Pflanzenwelt befindet. Nachdem man den eindrucksvollen Pfad rund um den künstlichen Berg mit Aussicht auf den Wasserfall beendet hat, folgen noch andere interessante Räumlichkeiten. Zum einen kann man eine Tropfsteinhöhle und gigantische Kristalle bestaunen. Im letzten Abschnitt befindet sich eine gut animierte Präsentation über den Klimawandel der Erde. Die Gründe und Folgen werden hier interessant und verständlich dargestellt und regen zum Nachdenken an.


  
  
Nach Besuch des Wasserfalls gingen wir noch ein bisschen durch den Park, zu den großen Solarbäumen, welche bei Dunkelheit bunt leuchten. Wenn man unter den Bäumen steht wird einem erst richtig bewusst, wie groß diese sind. Mächtig erheben sie sich einige Meter in die Höhe. Am Stamm sind die Metallkonstruktionen mit echten Pflanzen bewachsen. Die Baumkrone bilden purpurrote „Äste“ in deren Mitte sich eine Solarzelle befindet. Wenn diese Äste bei Dunkelheit bunt leuchten und dabei langsam ihre Farbe ändern sieht dies besonders spektakulär aus. Dann lohnt sich besonders der (leider kostenpflichtige) Rundgang direkt unter den Baumwipfeln. Aber auch der Blick von einem höhergelegenen Platz -wie dem Riesenrad oder dem Marina Hotel (was beides leider auch Eintritt kostet, falls man nicht im Hotel selbst wohnt) auf die leuchtenden Bäume lohnt sich sehr.


  

4 Kommentare zu „Garden at Marina Bay

  1. Toller Beitrag. Die Bilder sind echt eindrucksvoll. Ich bekomme direkt Lust dort hin zu reisen 🙂

    Gefällt mir

    1. Dankeschön 🙂 also Singapur kann ich echt nur empfehlen. Einfach wunderschön dort 🙂

      Gefällt mir

  2. rajahbrooke 8. Mai 2018 — 5:52

    Singapore ist (für mich) nach wie vor die schönste Großstadt der Welt 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Gehört auf jeden Fall zu den Top 5!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close